DJ-Timma.de Homebase of DJ Timma

About me

Schon früh wurde die Liebe und Hingabe zur Musik erkannt, und so begann die musikalische Früherziehung bereits im Alter von 6 Jahren mit klassischer Musik.

Als Teenager erwacht seine Leienschaft zur elektronischen Musik. Die ersten Einflüsse waren sehr stark vom Hamburger Trance geprägt. Mit 16 Jahren stand dann das erste Equipment zu Hause und es wurde das mixen geübt.

Eine ganze Zeit lang betrieb er das DJing nur als Hobby, bis er 2004 im Future Club das erste mal vor breiterem Publikum sein Können unter Beweis stellen durfte.

Von da an war er gern gesehener Gast in Clubs und auf Veranstaltungen im norddeutschen Raum, aber auch im gesamten Bundesgebiet.

 

2009 begann es aus privaten Gründen ruhiger zu werden, der Musik wurde aber dennoch die Treue gehalten.

Diese Zeit wurde ausgiebig und intensiv genutzt für eine musikalische Neuorientierung. Das Ergebnis bekamen als erstes die Zuhörer des FreakShow Broadcast System im Juni 2016 zu hören. Nach diesem Comeback folgten weitere Gigs u.a. im AirpotClub (Gütersloh), A.R.M (Kassel), Kleiner onkel (Kassel).

Inspiriert von vielen Seiten hat er Ende 2018 auch das produzieren wieder aufgenommen. Mit kreativen Elementen und viel Liebe zum Detail entstehen einzigartige Tracks. Hören könnt ihr diese hier.

Locations:

Webradios:

  • LuF NPO (Itzehoer Kollektiv; seit 2017)
  • FreakShow Broadcast (seit 2017)
  • Revivalkult (2015 – 2016)
  • streamteam.de (Gründer & Resident 2004 – 2008) 
  • Radio Electronic Culture (Gast)
  • Technobase.fm (Gast)
  • Hardshockers.fm (Gast)

Flyersammlung: